One war weg vom Netz

7. November 2001, 12:46
13 Postings

Bagger kappte Kabel - Kunden in Kärnten, Steiermark und Wien nicht erreichbar

Das Mobilfunknetz von One war am Dienstag, in der Steiermark und Kärnten ausgefallen. Als Grund gibt das Unternehmen ein defektes Glasfaserkabel im Netzknotenpunkt Graz an. Die Unterbrechung des Kabel geschah bei Bauarbeiten in Graz. Alle Kunden, die vom Grazer One-Rechner verwaltet werden, konnten nicht telefonieren.

Der klassische Bagger

"Ursache ist der klassische Bagger, der über die Leitung gegriffen hat", erklärte Unternehmenssprecher Michael Sprinzel. (pte)

Share if you care.