Prinz Charles studierte "papierloses Regieren" in Estland

6. November 2001, 17:19
posten

Umfassende Anwendung des Internets

Prinz Charles (52), britischer Thronfolger, hat am Dienstag bei einem Bummel durch die estnische Hauptstadt Tallinn mehrere tausend Schaulustige angelockt. Am Vorabend hatte er zum Auftakt seiner Baltikum-Rundreise Gespräche mit Estlands Präsident Arnold Rüütel sowie dem Ministerpräsidenten Mart Laar geführt. Zeitungsberichten zufolge interessierte sich der Prinz dabei besonders für das "papierlose Regieren" in Estland durch die umfassende Anwendung des Internets.

Am Dienstagabend wollte der Thronfolger mit dem litauischen Staatspräsidenten Valdas Adamkus zusammentreffen. Am Donnerstag und Freitag wird Charles seine fünftägige Baltikumreise in Lettland abschließen. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.