Postämterkonzept soll bis Mitte 2002 realisiert werden

6. November 2001, 17:17
posten

Bis zu 700 Postämter werden geschlossen oder ersetzt

Wien - Bis Mitte 2002 soll das Postämterkonzept der Österreichischen Post AG realisiert werden, das auf einer radikalen Straffung der Postämter aufbaut. Von derzeit rund 2.300 Postämtern sind bis zu 700 "identifiziert". Post-Sprecherin Susanna Wieseneder bestätigte gegenüber der APA eine "Bandbreite zwischen 600 und 700" Postämtern, die geschlossen oder durch Alternativen ersetzt werden sollen. Voraussetzung für die Umsetzung des Konzepts sei die Universaldienstverordnung des Verkehrsministeriums. "Wir sind zuversichtlich, dass Ministerin Forstinger 2002 die Universaldienstverordnung realisieren wird", sagte Wieseneder.

70 Prozent der betroffenen Mitarbeiter informiert

Derzeit seien 70 Prozent der Mitarbeiter in den betroffenen Postämtern über das neue Postämterkonzept informiert und ebenso viele Bürgermeister. Mit den Bürgermeistern werde in Details besprochen, wo sogenannte Postpartner statt eines Postamtes entstehen können oder wo ein Postamt durch Landzusteller ersetzt wird, die laut Wieseneder die Versorgung als "fahrendes Postamt" übernehmen sollen. Vor allem in Ballungszentren seien als Alternative auch Postboxen (mit reduzierter Dienstleistung, Anm.) vorgesehen.

"Großartiger Partner

Als "großartigen Partner" für das neue Postämterkonzept bezeichnete Wieseneder die Wirtschaftskammer, die vor zwei Wochen 2.100 Bewerbungen von Unternehmen aufgelistet habe, die alternativ Postleistungen übernehmen wollen. "Es macht aber keinen Sinn, in einem Ort einen Postpartner zu installieren, wo wir ein florierendes Postamt haben". Die bisher eröffneten Postpartner "laufen wirklich gut", sagte Wieseneder. Die Nahversorger berichteten von Umsatzsprüngen von 10 bis 20 Prozent.

Dass es in Österreich schon jetzt 600 Gemeinden ohne Postamt gebe, "hat noch niemand gesagt", meinte Wieseneder. "Dort funktioniert das Leben aber auch". Die Postzustellung erfolge in diesen Gemeinden über Nachbarpostämter bzw. Landzusteller oder Servicestellen. (APA)

Share if you care.