Linux Kernel 2.4.14 freigegeben

6. November 2001, 19:16
6 Postings

Vor allem Verbesserungen im Virtual-Memory-Code – auch USB und ISDN-Unterstützung überarbeitet

Linus Torvalds hat die neue Version 2.4.14 des Linux-Kernels zum Download freigegeben. Die meisten Veränderungen hat der Code zur Einbindung von virtuellem Speicher erfahren, aber auch sonst wurden wieder einmal einige Funktionen überarbeitet. So zum Beispiel die USB, ISDN und ACPI-Komponenten.

Los geht’s

Mit der neuen Veröffentlichung wird auch der Startschuss für den Entwicklerkernel 2.5 gegeben, dem sich Torvalds (der Webstandard berichtete) in Zukunft zuwenden wird, die 2.4.x-Serie wird hinkünftig von Marcelo Tosatti betreut.(red)

Share if you care.