Mögliche Fusion zwischen ikp und ecker & partner

6. November 2001, 16:39
posten

Verhandlungen über gemeinsame Zukunft

Derzeit wird über eine mögliche gemeine Zukunft von ecker & parnter und ikp nachgedacht. Beide Agenturen bestätigen laufende Gepräche, näheres wie Form der Zusammenarbeit will man in den nächsten Wochen mitteilen.

ikp-Geschäftsführer Peter Hörschinger und Andreas Windischbauer: "Wir sind an einer Zusammenarbeit mit ecker & partner interessiert, befinden uns derzeit aber noch im Verhandlungsstadium."

Erst zu Beginn dieses Jahres ist die geplante Fusion zwischen ikp und results & relations (etat.at berichtete) geplatzt. (red)

Share if you care.