OMV verkauft Mehrheit an Trans-Austria-Gasleitung GmbH an SNAM

6. November 2001, 14:28
posten
Wien - Die OMV will ihre Mehrheit an der Trans-Austria-Gasleitung GmbH verkaufen: Beim Kartellgericht angemeldet wurde der Erwerb von weiteren 40 Prozent an der Trans-Austria-Gasleitung GmbH durch die SNAM International B.V. mit Sitz in den Niederlanden, von der OMV Erdgas GmbH, geht aus einer Veröffentlichung im Amtsblatt zur "Wiener Zeitung" vom Dienstag hervor. Laut Firmen Compass ist die SNAM International derzeit mit 49 Prozent an der Trans-Austria-Gasleitung GmbH beteiligt. Die OMV hält die restlichen 51 Prozent. (APA)
LINK
OMV
Share if you care.