Chef von Rolls-Royce/Bentley geht - Nachfolger noch offen

6. November 2001, 12:07
posten
Wolfsburg/Crewe - Das Personalkarussell im Top-Management des VW-Konzerns dreht sich weiter. Das Wolfsburger Unternehmen gab am Dienstag bekannt, dass der Chef der britischen Tochter Rolls- Royce/Bentley, Tony Gott, in beiderseitigem Einvernehmen aus seinem Amt ausscheidet. Gründe wurden nicht genannt. Ein Nachfolger werde "zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben". Finanzvorstand Hans-Georg Melching werde das Unternehmen kommissarisch leiten. (APA/dpa)
Share if you care.