Björkman/Woodbridge in erstem gemeinsamen Jahr Nummer eins

9. November 2001, 23:00
posten

Woodbridge bereits zum fünften Mal im Doppel Spitze

London - Der Schwede Jonas Björkman und der Australier Todd Woodbridge beenden das Tennis-Jahr in der Doppel-Weltrangliste auf Rang eins. Das heuer neu formierte Paar kam damit gleich in seinem ersten Jahr an die Spitze. Björkman/Woodbridge hatten heuer die Australian Open, in Monte Carlo und Hamburg gewonnen sowie in Indian Wells, Miami, Stockholm und Sydney das Finale erreicht. Woodbridge hatte es gemeinsam mit seinem Landsmann Mark Woodforde schon 1992 sowie 1995-97 ganz nach oben geschafft.

Hinter Björkman/Woodbridge landeten Don Johnson/Jared Palmer. Die US-Amerikaner hätten das Pariser Turnier in der vergangenen Woche gewinnen müssen, um ihre Konkurrenten noch zu verdrängen, scheiterten aber im Viertelfinale.(APA/Reuters)

  • Artikelbild
Share if you care.