Marks & Spencer steigert Halbjahresgewinn deutlich

6. November 2001, 11:29
posten

London - Der britische Einzelhandelskonzern Marks and Spencer (M&S) hat in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2001/2002 den Gewinn deutlich gesteigert und erwartet trotz der Branchenschwäche einen positiven Umsatztrend. Im ersten Halbjahr sei der Vorsteuergewinn ohne Sonderposten auf 220,3 Mill. Pfund (356 Mill. Euro/4,9 Mrd. S) nach 183,4 Mill. Pfund im Vorjahreszeitraum gestiegen, teilte der Konzern am Dienstag in London mit.

Analysten hatten einen Wert zwischen 185 und 223 Mill. Pfund erwartet. Sie hatten ihre Gewinnerwartungen bereits erhöht, nachdem M&S im Vormonat einen Umsatzanstieg von 2,8 Prozent mitgeteilt hatte. M&S-Aktien stiegen in London rund vier Prozent auf 310 Pence. (APA/Reuters)

Share if you care.