Reinhard K. Sprenger am 16. 11. in Wien

6. November 2001, 09:53
posten

Der Aufstand des Individuums - Warum wir Führung ganz neu denken müssen

Wien - In den Unternehmen beginnt alles mit Begeisterung und endet in Organisation. Ihre Strukturen, Instrumente und Systeme rufen den Menschen zu: "Im Gleichschritt, marsch!"

Dagegen rebellieren alle individuellen Reflexe. Die Entwicklungen der vergangenen Jahrzehnte haben aus den Menschen andere gemacht, sie sind individueller geworden. Zu den Besonderheiten von Lebensstil, Geschlecht, Alter und Bildung kommen in einer globalisierten Wirtschaft die Unterschiede von Kultur und Tradition. Aber auch die Kunden werden immer individueller, unberechenbarer, wechselhafter. Sie fragen nicht mehr nach dem Üblichen, dem Standard, sie bevorzugen das Maßgeschneiderte.

Ziel des Seminars

Sie finden das Gleichgewicht zwischen organisatorischer und individueller Macht. Sie können die Kraft des Individuellen im Unternehmen zur Entfaltung bringen.

Zielgruppe

Unternehmer, Geschäftsführer, Vorstände und Manager, die ihre Rolle als Führungskraft neu überdenken möchten.

Inhalt

  • Das egalisierende Unternehmen - oder die Krise hat einen Namen
  • 360 Grad - Beurteilung - oder der unheimliche Charme der Totalüberwachung
  • Das individualisierende Unternehmen - oder Menschen führen zum Erfolg
  • Führung - oder warum es auf den Unterschied ankommt
  • Ergebnisse - oder warum Menschen nur das tun, was sie wollen
  • Entscheidungen - oder die Freiheit zum Unvorhersehbaren
  • Individuelle Führung - oder die Souveränität des Ich

Trainer

Dr. Reinhard K. Sprenger, Freier Trainer und Berater für Personalentwicklung fast aller DAX 100- Unternehmen, Lehrbeauftragter an den Universitäten Berlin, Bochum, Essen und Köln, Leiter "Personalentwicklung und Training" bei der 3M in Deutschland, Autor der Bestseller "Mythos Motivation" und "Das Prinzip Selbstverantwortung".

Freitag, 16.11.2001, 9-16.30 Uhr
S 7.800,- / € 566,85

Info und Anmeldung:
WIFI Management Line,
Währinger Gürtel 97,
1180 Wien, Tel: 01/476 77 DW 155
e-mail
Internet

  • Artikelbild
Share if you care.