Arsenal fertigt ManU im Liga-Cup ab

6. November 2001, 12:56
1 Posting

4:0-Sieg mit zehn Mann über verjüngten Gegner - Hattrick von Wiltord

London - Arsenal London hat am Montag Abend den Schlager in der dritten Runde des englischen Fußball-Liga-Cups gegen Manchester United 4:0 gewonnen. Einen Tag nach den Premier-League-Niederlagen der beiden Teams gegen Charlton Athletik (2:4) bzw. beim Liverpool (1:3) zeigten sich die "Kanoniere" weit besser erholt, wobei Sylvain Wiltord in der ersten Hälfte ein Hattrick gelang. Nwanko Kanu fixierte nach der Pause aus einem Elfmeter den Endstand.

Manchester spielte allerdings mit vier Debütanten bzw. sieben Spielern unter 21 Jahren, da der Gewinn dieses Bewerbs nicht ganz oben auf der Wunschliste von Manager Alex Ferguson gestanden ist. Arsenal musste ab der 25. Minute nach einem Ausschluss von Verteidiger John Halls mit nur zehn Spielern auskommen. Im Achtelfinale am 26. September empfängt Arsenal Zweitligist Grimbsy, der Schlager lautet Leeds gegen Chelsea. (APA/Reuters)

Ergebnis dritte Runde englischer Liga-Cup:

  • Arsenal - Manchester United 4:0 (3:0)
    • Kanu hat ManUs Yorke im Griff

(Zum Vergrößern anklicken!)

      Kanu hat ManUs Yorke im Griff

      (Zum Vergrößern anklicken!)

    Share if you care.