Nordallianz meldet Einnahme von Taliban-Gebiet

6. November 2001, 06:32
posten

Kämpfer angeblich vollständig in den Bezirk Sari im Norden des Landes vorgedrungen

Kabul - Die oppositionelle afghanische Nordallianz hat nach eigenen Angaben ein bisher von der Taliban-Miliz gehaltenes Gebiet eingenommen. Die Kämpfer seien vollständig in den Bezirk Sari im Norden des Landes vorgedrungen, teilte ein Sprecher des Oppositions-Kommandeurs Atta Mohammed am Dienstag mit. Die Gefechte mit den Taliban hätten die ganze Nacht über angedauert. Nach der Einnahme des Gebiets im Morgengrauen habe es keine Angriffe seitens der Taliban mehr gegeben, fügte der Sprecher hinzu.

Die Nordallianz kontrollierte bereits in den vergangenen Tagen das Gebiet rund 70 Kilometer südwestlich von Mazar-i-Sharif. Im benachbarten Gebiet um die Stadt Ak-Kupruk hatten sich Taliban und Oppositionstruppen ebenfalls heftige Kämpfe geliefert. (APA)

Share if you care.