Arafat und Peres trafen sich in Brüssel

6. November 2001, 09:36
posten

Einstündiges Gespräch unter Vermittlung der EU

Brüssel - Der israelische Außenminister Schimon Peres und Palästinenserpräsident Yasser Arafat haben sich am Montagabend unter Vermittlung der EU in Brüssel getroffen. An dem mehr als einstündigen Gespräch in der Residenz des belgischen Regierungschefs Guy Verhofstadt nahmen auch der außenpolitische Beauftragte der EU, Javier Solana, der belgische Außenminister Louis Michel sowie der palästinensische Chefunterhändler Sajeb Erakat teil. Beide Seiten verließen anschließend ohne Kommentar die Residenz.

Ein Sprecher des belgischen Regierungschefs und amtierenden EU-Ratspräsidenten sagte lediglich, Peres und Arafat hätten erstmals seit September wieder die Gelegenheit zu einem "direkten politischen Dialog" gehabt. Ziel der EU-Initiative sei es in erster Linie gewesen, das Vertrauen zwischen beiden Seiten wiederherzustellen.

Bereits am Freitag und Samstag hatten Arafat und Peres während eines Nahost-Forums auf den Balearen Kontakt aufgenommen. Beide Politiker unterstrichen jedoch anschließend, ihre Gespräche hätten den Friedensprozess nicht vorantreiben können. (APA)

Share if you care.