Adressen, Events und Angebote rund um IT

8. November 2001, 12:48
posten
  • AMS Österreich Hotline 0800 500 150: Bei der gebührenfreien Hotline gibt es Infos über das AMS-Angebot.

  • Qualifizierungsförderung für Beschäftigte: Betriebe, die Frauen oder über 45-Jährige weiterbilden, erhalten zwei Drittel der Kosten ersetzt, ein Drittel muss die Firma tragen. Finanziert wird die Qualifizierungsförderung vom Arbeitsmarktservice (AMS) und dem Europäischen Sozialfonds. Für 2001 stehen 340 Millionen Schilling (24,8 Mio.EURO) bereit, für rund 30.000 BezieherInnen.

  • Unterstützung beim Kursbesuch, für arbeitslose Frauen: Das AMS finanziert arbeitslosen Frauen, die einen AMS-Kurs besuchen, die Deckung ihres Lebensunterhaltes, gibt ihnen Beihilfe zu den Kurskosten, für die Kinderbetreuung sowie für die Unterbringung während des Kursbesuches.

  • Der E-Job-Room ist eine neue Infoplattform des AMS. Unternehmen und Jobsuchende können unter rund 113.000 BewerberInnen, 25.000 offenen Stellen und 6.000 Lehrstellen wählen.

  • Förderung für Frauen und Wiedereinsteigerinnen
    Come back: ArbeitgeberInnen erhalten Lohnzuschüsse, wenn sie etwa Personen, die über ein Jahr arbeitslos vorgemerkt sind, einstellen.

  • AMS-Internetplattform für Frauen: www.ams.or.at/frauen ist eine Infoplattform, wo es neben Stellenangeboten, Tipps zur Arbeitssuche und dem Wiedereinstieg, Broschüren zum Downloaden und Beratungs-Adressen gibt.

    (DER STANDARD, Print-Ausgabe, 08.11.2001)

    Share if you care.