Metabox zieht Antrag auf Insolvenz zurück

5. November 2001, 17:53
posten

Gerichtliches Verfahren abgeschlossen

Buchstäblich in letzter Minute hat das angeschlagene Multimedia-Unternehmen Metabox den Antrag auf Insolvenz zurückgezogen. Damit sei das gerichtliche Verfahren abgeschlossen, sagte der Sprecher des Hildesheimer Landgerichts, Michael Meyer-Lamp, am Montag. Zuvor hatte sich auch das Land Niedersachsen in die Rettung des am Frankfurter Neuen Markt notierten Unternehmens eingeschaltet und für den Fall, dass ein Investor zur Verfügung stehe, eine Bürgschaft in Aussicht gestellt. (APA)
Share if you care.