Wolf hat Lust auf Thermen

5. November 2001, 17:11
1 Posting

Magna-Europa-Chef will in steirischen Tourismus einsteigen

Graz - Die Privatisierungspläne der steirischen Landesregierung, aber auch die boomende Tourismusbranche des Bundeslandes erwecken zunehmend das Interesse heimischer Topmanager.

Nachdem der vormalige AT&S-Vorstand und nunmehrige Aufsichtssrat Helmut Zoidl den Bundesforsten in der Obersteiermark ehemals arisierte Ländereien um einen Betrag in der Höhe von 300 Millionen Schilling (21,8 Mio. €) abgekauft hat, um daraus ein mit Landesgeldern hoch gesponsertes touristisches Jagd- und Golfzentrum samt angeschlossener Therme zu errichten (Gesamtkosten: rund 900 Mio. Schilling), zeigt nun auch Magna-Europa-Chef Siegfried Wolf Lust an einem dreistelligen Schillingmillionen-Invest in die steirische Tourismusbranche. Auf die Idee dürften ihn die Privatisierungsabsichten der steirischen Landesregierung gebracht haben.

Siegfried Wolf will - dem Vernehmen nach mit Partnern wie dem Estag-Aufsichtsrat Norbert Ertler - die Landesanteile und somit die Mehrheit an den Thermen Bad Gleichenberg, Loipersdorf und Bad Radkersburg übernehmen. Auch von einem Engagement in den lukrativen Skiregionen ist die Rede.

Siegfried Wolf hat seine Absichten am Wochenende gegenüber dem ORF Steiermark bestätigt. Das Land will für die Thermen mehr als 500 Mio. S lukrieren. In Finanzkreisen wird diese Summe aber als "illusorisch" bezeichnet.

Wirtschaftslandesrat Herbert Paierl bestätigt das Angebot Wolfs, er sieht allerdings noch einige Hürden. Zuerst müsse mit den Miteigentümern - zum Beispiel einige Gemeinden vor Ort - verhandelt werden. Paierl weiß aber auch, das im Bundesland beträchtliche Widerstände gegen einen Abverkauf der mit Milliardenaufwand aufgebauten Thermeninfrastruktur bestehen. Paierl: "Wir müssen nicht verkaufen. Ich stelle dann aber die Bedingung, dass wir von den Unternehmen, wie jeder Private auch, Dividenden bekommen - zumindest fünf Prozent."(Walter Mülle, Der Standard, Printausgabe, 06.11.2001)

Share if you care.