British Airways verzeichnet im Oktober deutlichen Nachfragerückgang

5. November 2001, 16:08
posten
London - Europas größte Fluggesellschaft British Airways hat Oktober einen deutlichen Rückgang bei Fluggästen und Fracht verbucht. Die Erlöse pro Passagier- Kilometer seien im Vergleich zum Vorjahresmonat um rund ein Viertel gefallen, teilte British Airways am Montag in London mit. Die durch den so genannten Sitzladefaktor wieder gegebene Auslastung der Passagiermaschinen fiel um mehr als acht Prozentpunkte auf 63,1 Prozent.

Die bisherigen Buchungen ließen ein ähnliches Ergebnis für den November erwarten, hieß es. Auch im Frachtbereich verbuchte British Airways den Angaben zufolge einen Rückgang von mehr als 20 Prozent. Weltweit registrieren die Fluggesellschaften einen massiven Nachfragerückgang in Folge der Anschläge in den USA am 11. September. (APA/Reuters)

Share if you care.