Waterloo heiratet im Seeschloss Ort

5. November 2001, 12:50
posten

Nach indianischem Ritual mit Maiskörnern, Sonnenblumenknospen, Wurzeln, Gräser und Federn

Linz - Popbarde Waterloo wagt es wieder: Am kommenden Wochenende wird er - nicht zum ersten Mal - den Bund der Ehe schließen. Gelegenheit dazu bieten die "Gmundner Hochzeitstage", die am 10. und 11. November im Seeschloss Ort stattfinden. Die Zeremonie findet nach indianischem Ritual statt.

Der 55-jährige "Hansi" Kreuzmayr hat seine Braut Andrea Maier vor rund zwei Jahren bei Karl May-Festspielen in Niederösterreich kennengelernt, wo er als Winnetou auftrat. Seither haben sich die beiden so verliebt, dass es Waterloo nun zum insgesamt dritten Mal wagen will. Und in Erinnerung daran, bei welcher Gelegenheit sich die beiden erstmals begegnet sind, wählten sie ein indianisches Hochzeitsritual.

Der Indianerhäuptling und langjährige Freund Waterloos, Reuben Silverbird, wird das Paar trauen. Maiskörner, Sonnenblumenknospen, Wurzeln, Gräser und Federn werden dabei in den Brautstrauß eingearbeitet sein. Die Hochzeit von Waterloo und Andrea ist allerdings nicht nur "Show", die beiden heiraten an diesem Tag unmittelbar vor dem indianischen Ritual auch standesamtlich. Schauplatz für die Promi-Hochzeit ist das Seeschloss Ort in Gmunden- der Schauplatz der erfolgreichen Fernsehserie Schlosshotel Ort. (APA)

Share if you care.