Euro-Kurs unter 0,90 US-Dollar gefallen

5. November 2001, 10:33
2 Postings

Kurs der EZB unsicher

Frankfurt - Der Kurs des Euro ist am Montag unter die Marke von 0,90 US-Dollar gefallen. Unsicherheit über den künftigen geldpolitischen Kurs der Europäischen Zentralbank (EZB) hätte der Gemeinschaftswährung geschadet, berichteten Devisenhändler. Der Euro notierte um 8.30 Uhr bei 0,8988 US-Dollar. Am Freitagnachmittag hatte die EZB den Referenzkurs bei 0,9056 US-Dollar festgelegt. Devisenhändler schauten bereits voller Erwartung auf die Zentralbankratssitzung der EZB in dieser Woche. Allgemein werde mit einer Zinssenkung um 0,25 Prozentpunkte gerechnet. (APA)

Share if you care.