China baut die längste Brücke der Welt

4. November 2001, 21:16
posten

Die künftige Verbindung der Städte Jiaxing und Ningbo wird 54 Kilometer lang sein

Peking - China hat einen Hang zum Monumentalen: Das Land, das am monströsen Drei-Schluchten-Staudamm baut, soll künftig auch die längste Brücke der Welt beherbergen. Die 54 Kilometer lange Brücke soll laut China Daily die Küstenstadt Ningbo mit der Nachbarmetropole Jiaxing, 120 Kilometer südlich von Shanghai, verbinden. Mit der Fertigstellung wird im Jahr 2006 gerechnet. Als Baugrund wird die Verbesserung der Infrastruktur für die Wirtschaft durch eine verbesserte Verkehrsanbindung angegeben.

Die sechsspurige Brücke soll die Reisezeit von drei auf eineinhalb Stunden verkürzen, sagte der Vize-Bürgermeister von Ningbo, Shao Zhanwei. Die Baukosten werden mit 1,45 Mrd. Dollar veranschlagt. 70 Prozent der Investition sollen aus Geldern lokaler Unternehmen gedeckt werden. Den Rest steuern Einnahmen der Provinz Zhejiang rund um die Stadt Ningbo bei. "Die Brücke ist Teil einer 12 Mrd. Dollar Investition in die Infrastruktur der Stadt zwischen 2001 und 2005" so Zhanwei. Ziel der Investition ist die Förderung der ökonomischen Entwicklung der Region. (pte)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.