Mario Reiter hört auf

4. November 2001, 19:43
2 Postings

Olympiasieger hatte Schwierigkeiten mit der Carving-Revolution

Wien - Mario Reiter, 1998 in Nagano Olympiasieger in der alpinen Kombination, hat einen Tag vor seinem 31. Geburtstag seinen Rücktritt von der aktiven Ski-Karriere erklärt. Der Vorarlberger hatte zuletzt die technische Entwicklung mit den Carvern nicht mehr erfolgreich mitmachen können. Reiter hat drei Weltcupsiege gefeiert und zwei WM-Medaillen gewonnen. (APA)
Biografie

Geb. 5.11.1970 in Feldkirch
Hobbies: Fußball, Tennis, Mountain-Bike
Größte Erfolge - Weltcup: Siege (3): Slalom 96 Sestriere, 97 Kitzbühel; Riesentorlauf 95 Furano Olympia: 1998 (Kombinations-Gold) WM: 1996 (Slalom-Silber/4. Kombination) 1997 (Kombinations-Bronze)

Share if you care.