Taliban verkünden Rückeroberung eines Bezirks in Nordafghanistan

3. November 2001, 21:03
posten

USA bombardieren Taliban-Stellungen im Nordosten

Islamabad - Nur wenige Stunden nach der Einnahme eines hart umkämpften Distrikts im Norden Afghanistans durch die oppositionelle Nordallianz haben die Taliban das Gebiet nach eigenen Angaben zurückerobert. Der Bezirk Ak Kupruk in der Provinz Balkh sei wieder unter der Kontrolle der Taliban, sagte deren Botschafter in Islamabad, Abdul Salam Saif, am Samstag der den Taliban nahestehenden Nachrichtenagentur AIP.

Am Morgen hatte die Nordallianz die Einnahme von Ak Kupruk verkündet. Während der Gefechte hätten 800 Taliban-Kämpfer die Seiten gewechselt, 200 weitere seien gefangen genommen worden. Saif dementierte diese Angaben. Ak Kupruk liegt 70 Kilometer südlich der strategisch wichtigen Stadt Mazar-i-Sharif.

Zur Unterstützung der Nordallianz bombardierten die USA am Samstag Stellungen der Taliban nahe der Grenze zu Tadschikistan, westlich des Grenzflusses Kokhcha. Die Angriffe dauerten nach Berichten eines Korrespondenten der Nachrichtenagentur AFP etwa 45 Minuten. (APA)

Share if you care.