GAK - Sturm

3. November 2001, 20:07
posten
Ivan Osim: "Die erste Hälfte war ausgeglichen, aber die zwei Stürmer des GAK waren gefährlicher als unsere. Leider waren einige meiner Spieler übermotiviert. Nach dem 1:1 hatte man den Eindruck, dass beide Teams nicht verlieren wollten. Der zweite Tabellenplatz ist mehr, als ich erwartet habe, denn zehn neue Spieler sind noch keine neue Mannschaft."

Thijs Libregts: "Wir hatten Möglichkeiten, mehr Tore zu schießen. Nach dem 1:0 hatten wir Probleme in der Defensive, weil sich Sturm besser bewegt hat. Man muss den Spielern sagen, dass sie nicht nur mit Herz, sondern auch mit Disziplin und Intelligenz spielen müssen. Mit dem Ergebnis bin ich nicht zufrieden, denn wir hätten gewinnen müssen."

Mario Haas: "Das war ein verdientes Unentschieden, denn wir haben in der ersten Hälfte mit zu wenig Kampf und zu wenig Spielwitz agiert. Nach der Pause haben wir uns aber gesteigert. Der schwächste Mann auf dem Platz war Schiedsrichter Drabek." (APA)

Share if you care.