Taliban richten drei Anhänger von Ex-König Zahir hin

3. November 2001, 10:21
posten

25 Mitstreiter von Ex-Außenminister Karsai festgenommen

Islamabad - Die in Afghanistan herrschende Taliban-Miliz hat nach eigenen Angaben drei Anhänger des ehemaligen Königs Mohammed Zahir hingerichtet. Die drei Männer seien bereits am Freitag in der Provinz Urusgan gehängt worden, berichtete die Taliban-nahe Nachrichtenagentur AIP am Samstag. Zuvor hatten die Taliban nach eigenen Angaben 25 Mitstreiter des früheren afghanischen Vize-Außenministers Hamid Karsai gefangen genommen, der offenbar im Auftrag des Ex-Königs für eine Anti-Taliban-Allianz im Land werben wollte. Karsai dementierte den Tod seiner Männer. Truppen der afghanischen Opposition nahmen nach unbestätigten Angaben einen Bezirk im Norden des Landes ein und nahmen dabei rund tausend Taliban-Kämpfer gefangen.

Ein Bruder Karsais sagte der Nachrichtenagentur AFP, der ehemalige Vize-Außenminister sei immer noch am Leben und an einem sicheren Ort. Keiner seiner Anhänger sei getötet worden. Karsais Bruder hatte am Freitag bestätigt, dass die Taliban die Gruppe während eines Treffens mit führenden Paschtunen überfallen hatten. Karsai selbst konnte sich danach aber in die Berge retten.(APA)

Share if you care.