Putin und Schröder besprechen die Zukunft Afghanistans

2. November 2001, 21:20
posten

Gipfeltreffen in Moskau

Moskau - Der deutsche Bundeskanzler Gerhard Schröder ist am Freitagabend mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zusammengetroffen. Die Unterredung fand in einem Gästehaus der russischen Regierung am Rande Moskaus statt. In dem Gespräch sollte es vor allem um die politische Zukunft Afghanistans nach dem Sturz des Taliban-Regimes gehen, wie Schröder im ZDF sagte. Die künftige afghanische Regierung müsse unter dem Dach der Vereinten Nationen ganz Afghanistan repräsentieren.

Schröder machte in Moskau Zwischenstation auf dem Rückflug von seiner einwöchigen Asienreise, die ihn nach Pakistan, Indien und zuletzt China führte. (APA/AP)

Share if you care.