Magna Steyr-Manager Wolf will sich an Thermen beteiligen

2. November 2001, 18:18
posten
Wien - Siegfried Wolf, Spitzenmanager des Automobilzulieferkonzerns Magna International, plant, sich an drei Thermen in der Steiermark zu beteiligen, berichtet die "Kronen Zeitung" in ihrer Samstagsausgabe. Zusammen mit anderen Investoren wolle Wolf die Landesanteile an den steirischen Thermen in seinem Heimatort Bad Gleichenberg sowie in Bad Radkersburg und Loipersdorf erwerben. Bei einem neuen Thermenprojekt in Ottendorf (ebenfalls Oststeiermark) wolle der Magna-Steyr-Chef von allem Anfang an dabei sein. (APA)

Share if you care.