Älteste Europäerin im Alter von 114 Jahren gestorben

2. November 2001, 17:49
posten

Amy Hulmes trank täglich ein Glas irisches Dunkelbier

London - Amy Isabel Hulmes, die älteste Frau Europas, ist im Alter von 114 Jahren im britischen Ort Bury unweit von Manchester gestorben. Hulmes hinterlässt zwei Töchter, fünf Enkel, 15 Urenkel und sieben Ur-Ur-Enkel. Sie war in diesem Jahr vom Guinness-Buch der Rekorde zur ältesten Frau Europas erklärt worden, nachdem die Französin Marie Bremont (115) gestorben war.

Humes, die früher als Weberin ihr Geld verdiente, hatte erst vor 30 Jahren das Rauchen aufgegeben, weil sie Gesundheitsschäden befürchtete. Sie führte ihr langes Leben unter anderem darauf zurück, dass sie bis zuletzt jeden Abend ein Glas irisches Dunkelbier trank. Die Trauergemeinde versammelte sich in ihrem Stamm-Pub und tat es ihr gleich. (APA/dpa)

Share if you care.