Vor Fusion BA/CA: Vorstand wird gestrafft

2. November 2001, 18:13
posten

Danzmayr kehrt ganz in SKWB Schoellerbank zurück, Nageler verlässt die Bank

Wien - Im Zuge der im Lauf des Jahres 2002 anstehenden Fusion der Creditanstalt (CA) mit der Bank Austria (BA) wird der jetzt elf-köpfige Vorstand der BA/CA-Gruppe reduziert. Laut "Kronen Zeitung" (Samstagausgabe) werden die auf "CA-Tickets" sitzenden Vorstände Ewald Nageler und Jürgen Danzmayr, durchaus anerkannte Bankprofis, Opfer der Fusion. Danzmayr kehre ganz in die Konzerntochter SKWB Schoellerbank zurück, Nageler wird das Haus nach "Krone"-Informationen mit Jahresende verlassen.

Offiziell heiße es, dass die BA künftig neun Vorstände brauche und auch haben werde, schreibt das Blatt. Die Bank Austria nahm zu dem Zeitungsbericht vorerst nicht Stellung. (APA)

Share if you care.