Einzelstücke garantiert

5. November 2001, 10:24
posten

"Schnäppchen" aus der Modeklasse
Angehende Designstars verkaufen Kollektionsteile

Echte textile Einzelstücke kann man demnächst an der Wiener Universität für angewandte Kunst erstehen: Die Studentinnen und Studenten der Modeklasse verkaufen Teile ihrer Schaukollektionen.

Am 9. und 10. November können Interessierte von jeweils 11.00 bis 18.00 Uhr im Foyer der Angewandten am Oskar Kokoschka Platz 2, 1010 Wien, nach "Schnäppchen" stöbern.

Der Verkauf dient der Finanzierung der nächsten Kollektionen für die Modeschau im Frühling 2002. Die Erstellung einer eigenen Kollektion kostet durchschnittlich immerhin 20.000 Schilling. Die angehenden Designer müssen die Mittel dafür selbst aufbringen.

APA/red

Share if you care.