Billigflieger will Lufthansa Konkurrenz machen

1. November 2001, 22:40
posten

"Berlin Jet" soll ab Anfang kommenden Jahres Betrieb aufnehmen

Potsdam - Ein neuer Billigflieger will einem Pressebericht zufolge ab 2002 der Deutschen Lufthansa Konkurrenz machen. Unter dem Namen "Berlin Jet" soll ab Anfang des kommenden Jahres eine neue Luftfahrtgesellschaft auf dem Airport Berlin-Schönefeld den Flugbetrieb aufnehmen, wie die in Potsdam erscheinende "Märkische Allgemeine Zeitung" in ihrer Freitagsausgabe berichtet. Geplant seien zunächst Verbindungen nach München, Brüssel und Hahn bei Frankfurt am Main.

Die Höhe der Tarife stehe noch nicht fest, berichtete das Blatt weiter. Die Preise sollten jedoch die Konkurrenz der Lufthansa um bis zu zwei Drittel unterschreiten. Es sollten Flugzeuge vom Typ Boeing 737-300 eingesetzt werden, die bei maximaler Auslastung 148 Passagieren Platz bieten. (APA)

Share if you care.