Atomic-Mutter Amer in den ersten 9 Monaten mit Umsatz- und Gewinnplus

1. November 2001, 19:56
posten

Salzburger Skifirma mit 20 Prozent höherem Skiumsatz - 23,4 Millionen Euro Gewinn

Wien - Der finnische Sportartikelkonzern Amer hat in den ersten 3 Quartalen des Geschäftsjahres 2001 den Nettoumsatz um 5 Prozent auf 855,3 Mill. Euro (11,77 Mrd. S) erhöht. Der operative Gewinn stieg um 6 Prozent auf 81,6 Mill. Euro. Der Gewinn vor Sonderposten und Steuern erhöhte sich um 15 Prozent auf 73,8 Mill. Euro, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Trotz der weltweiten Konjunkturschwäche werde das Jahresergebnis auf Vorjahresniveau liegen.

Atomic steigert Umsatz um 20 Prozent

Der Nettoumsatz der Ski-Tochter Atomic (Altenmarkt) stieg um 21 Prozent auf 131,1 Mill. Euro, der operative Gewinn um 16 Prozent auf 23,4 Mill. Euro (322 Mill. S) . Der Umsatz mit Alpinskiern sei um 14 Prozent gestiegen, mit Bindungen um 24 Prozent, hieß es weiter. Der Umsatz mit Schischuhen habe sich sogar verdoppelt. Atomic profitiere nun voll vom neuen Logistikcenter, das Ende April seine Arbeit aufgenommen habe. Zu Jahresende soll auch das neue Forschungs- und Entwicklungszentrum in Altenmarkt starten. Für das Gesamtjahr wird ein 10-prozentiges Umsatzplus erwartet. Das Ergebnis soll trotz der gestiegenen F&E-Investitionen auf Vorjahresniveau liegen.

Bei Wilson stagnierte der Umsatz in den ersten neun Monaten bei 577,3 Mill. Euro. Der operative Gewinn ging um 10 Prozent auf 46,4 Mill. Euro zurück, in erster Linie wegen der deutlich geringeren Profitabilität der Golfsparte. In der Teamsport-Division verbesserten sich Umsatz und operatives Ergebnis, im Bereich Tennis bleiben die Umsätze bei leicht schlechterem operativen Gewinn flach.

Der 1999 erworbene Freizeit- und Sportgerätehersteller Suunto verzeichnete einen 23-prozentigen Umsatzanstieg auf 61,3 Mill. Euro. Der operative Gewinn stieg um 27 Prozent. Amer Tobacco steigerte den Umsatz um 12 Prozent auf 77,8 Mill. Euro, das Ergebnis verbesserte sich um 9 Prozent auf 7,5 Mill. Euro. (APA)

LINK
Atomic
Share if you care.