IBM nicht mehr im Rennen um Swissair-Tochter Atraxis

1. November 2001, 16:02
posten

Offert zurückgezogen

Der Computerkonzern IBM ist nicht mehr im Rennen um eine Übernahme der Swissair-Informatik-Firma Atraxis. IBM habe ihr Offert, das sie zusammen mit der Lufthansa eingereicht habe, kurzfristig zurück gezogen, sagte eine IBM-Sprecherin am Donnerstag. Ob die Lufthansa weiterin über einen Kauf von Atraxis verhandelt, konnte sie nicht sagen.

Am Vortag hatte es geheissen, die Verhandlungen über Atraxis seien nahe bei einem Abschluss und es seien noch zwei Interessenten im Gespräch. (APA)

Share if you care.