Neues Grab mit 13 ermordeten Moslems im Osten Bosniens entdeckt

1. November 2001, 15:55
posten

Leichen waren gefesselt

Sarajevo - Im Osten Bosniens ist ein weiteres Grab mit 13 Leichen entdeckt worden. Es handle sich um bosnische Moslems, die 1992 im berüchtigten serbischen Gefängnis von Foca ermordet worden seien, gab die staatliche Kommission für Vermisste am Donnerstag in Sarajevo bekannt. Alle Exhumierten seien an den Händen gefesselt gewesen.

Nach Augenzeugenberichten sind während des Krieges mehr als 400 Moslems im Gefängnis von Foca in Ost-Bosnien ermordet und in verschiedenen Massengräbern verscharrt worden. Die Serben haben Foca in Srbinje umbenannt. Seit Kriegsende 1995 sind in Bosnien aus rund 250 Massengräbern mehr als 12.000 Leichen exhumiert worden. (APA/dpa)

Share if you care.