Tischtennis: Schlager in Weltrangliste auf Rang acht

1. November 2001, 15:27
posten

Liu Jia verbessert sich auf Platz 14

Lausanne - Der Niederösterreicher Werner Schlager ist nach einmonatiger Pause auf Platz acht der Tischtennis-Weltrangliste zurückgekehrt. Durch seinen Final-Einzug bei den German Open machte der 29-Jährige im Vergleich zum Oktober zwei Positionen gut. Wladimir Samsonow als Sieger von Bayreuth rückte gar vier Positionen vor und ist Dritter. Es führt Wang Liqin vor Liu Guozheng. Auch bei den Damen hat China durch Wang Nan und Zhang Yingin eine Doppel-Führung. Die Oberösterreicherin Liu Jia verbesserte sich um einen Rang auf 14. (APA)

Weltranglisten im November:

  • Herren: 1. Wang Liqin 2.264 Punkte - 2. Liu Guozheng (beide CHN) 2.120 - 3. Wladimir Samsonow (BLR) 2.052 4. Chiang Peng-Lung (TPE) 2.049 - 5. Kong Linghui (CHN) 2.048 - 6. Ma Lin (CHN) 2.079 - 7. Kim Taek Soo (KOR) 2.000 - 8. Werner Schlager (AUT) 1.988 - 9. Liu Guoliang (CHN) 1.963 - 10. Zoran Primorac (CRO) 1.955 - weiter: 45. Chen Weixing 1.571 - 76. Qian Qianli 1.377 - 84. Kostadin Lengerov 1.345 - 120. Robert Gardos 1.190 - 153. Karl Jindrak (alle AUT) 1.100

  • Damen: 1. Wang Nan 2.330 - 2. Zhang Yining (beide CHN) 2.160 - 3. Ryu Ji Hye (KOR) 2.068 - 4. Tamara Boros (CRO) 2.057 - 5. Li Ju (CHN) 2.006 - 6. Mihaela Steff (ROM) 1.997 - weiter: 14. Liu Jia 1.833 - 130. Judith Herczig 1.195 - 306. Michaela Zillner 803 - 356. Andrea Mayrhofer (alle AUT) 652

    Share if you care.