Washington: Schüssel traf US-Senator im "Anthrax-Ausnahmezustand"

1. November 2001, 15:06
2 Postings

Bundeskanzler am Donnerstagnachmittag bei US-Präsident Bush

Washington - Bundeskanzler Wolfgang Schüssel hat Mittwoch Abend (Ortszeit) in Washington zum Auftakt seines USA-Besuches US-Senator Chuck Hagel getroffen. Das Gespräch mit dem laut Schüssel gemäßigten Republikaner aus Nebraska fand im US-Kongress statt, der nach einem mit Anthrax verseuchten Brief an Senator Tom Daschle seit einigen Wochen teilweise gesperrt ist. Hagel habe ihm von der Arbeit im Ausnahmezustand berichtet, so Schüssel anschließend vor österreichischen Journalisten.

Im Gebäude sei jeder Briefschlitz versiegelt, berichtete Schüssel von seinem Treffen mit Hagel. Die Abgeordneten hätten seit drei Wochen keine Post bekommen und seien damit abgeschnitten von den Informationen. Durch den mit Milzbrand-Bakterien verseuchten Brief sei die Arbeit in vielen offiziellen Institutionen in Washington schwer beeinträchtigt worden.

Hagel gegen "insularismus"

Senator Hagel, Mitglied des Außenpolitischen Ausschusses, habe sich klar gegen einen "Insularismus" der USA ausgesprochen, berichtete der Kanzler. Am Donnerstag trifft Schüssel nach einem Gespräch mit Henry Hyde, dem Vorsitzenden des Außenpolitisches Ausschusses des US-Repräsentantenhauses, mit Vertretern von US-Think-Tanks wie dem ehemaligen Sicherheitsberater Zbigniew Brzezinski und dem ehemaligen US-Verteidigungsminister Caspar Weinberger zu einem Mittagessen zusammen.

Am Nachmittag (14.25 Ortszeit) wird Schüssel von US-Präsident George W. Bush im Oval Office des Weißen Hauses zu einem rund halbstündigen Gespräch empfangen. Anschließend gibt Schüssel ein Pressegespräch. Nach einem Zusammentreffen mit Senator Joe Biden, Vorsitzender des Außenpolitisches Ausschusses im Senat, fliegt der Bundeskanzler von Washington D.C. nach New York. Am Freitag wird Schüssel in Manhattan die Ruine des World Trade Centers ("Ground Zero") besichtigen. Auch ein Gespräch mit dem New Yorker Bürgermeister Rudolph Giuliani ist geplant. Am Abend tritt Schüssel die Heimreise nach Wien an. (APA)

Share if you care.