Schuhmode oder die unendliche Geschichte von Schein & Sein

1. November 2001, 12:25
1 Posting

Designer zieht gefährlichen Stiletto zurück

London - Manolo Blahnik, in London arbeitender spanischer Designer, hat den Entwurf für einen Damenschuh mit einem 9,5 Zentimeter hohen Titan-Absatz wieder zurückgezogen. Das rasiermesserscharfe Teil sei zu gefährlich und würde Teppiche und andere Bodenbeläge zerstören, sagte seine Sprecherin Leslie Whittaker.

Blahnik, zu dessen Kundinnen Madonna, Bianca Jagger und Sarah Jessica Parker gehören, habe den Absatz aus Neugierde geschaffen. Wegen der gefährlichen Nebenwirkungen sei das Teil aber wieder aus der Frühjahrskollektion entfernt worden. "Vom Designer-Standpunkt her war es von eindrucksvoller Schönheit", meinte Whittaker. (APA/AP)

Share if you care.