File Sharing - The Next Generation

5. November 2001, 13:22
1 Posting

Neue Version von Morpheus wird auf Rebols Internetbetriebssystem basieren

Die nächste Version des zum beliebten Morpheus Clients - die Ende des Jahres erscheinen soll - wird auf der Rebol X Internet Operating System (IOS)-Technologie basieren. Diese bietet die Möglichkeit eines virtuellen Desktops, der mit anderen Usern geteilt werden kann, dabei erfolgt der Datenaustausch verschlüsselt (mit AES oder Blowfish).

Potentiale

Das Rebol IOS bietet noch weit über das FileSharing hinausgehende Möglichkeiten, vieles davon erinnert an das was Microsoft mit .Net plant, nur dass es jetzt bereits verfügbar ist. Und zwar für mittlerweile 44 verschiedene Plattformen von Solaris über Windows, Linux bis BeOS oder AmigaOS. (red)

Share if you care.