Job-Notizen-Archiv (Oktober 2001)

14. November 2001, 11:17
posten

Vienna Online bekommt mit 1. Oktober 2001 eine neue Marketingleiterin. Mag. Elisabeth Zimmermann übernimmt die Leitung der Marketingabteilung von Mag. André Eckert, der sich innerbetrieblich neuen Herausforderungen zuwendet. Sie will die Marktführerschaft im lokalen Bereich weiter ausbauen und die Marke Vienna Online in den Köpfen der WienerInnen festigen.

Dr. Werner Reczek wird mit 1. Okt. 2001 neues Vorstandsmitglied bei Infineon Technologies Austria AG. Er übernimmt das Staffelholz von Dipl. Ing. Peter Bailey, die Funktion des Vorstandssprechers wird auf Mag. Monika Kircher-Kohl übertragen. Dipl. Ing. Peter Bailey übernimmt die globale Produktionsverantwortung für Highend Logik in Eigenfertigung und Partnerschaften und wechselt in die Konzernzentrale nach München.

Im Oktober wird Mag. Andreas Truls die Leitung der neu geschaffenen Organisationseinheit Telekommunikation und Informationstechnologie Services bei UTA übernehmen. Der 32-jährige Wiener zeichnete zuletzt für den Bereich Service Engineering & Implementation bei UTA verantwortlich.

Das Wiener Biotechnologieunternehmen Intercell Biomedizinische Forschungs & Entwicklungs AG hat seinen Vorstand um einen Chief Operating Officer (COO) erweitert. Gerd Zettlmeissl wird in seiner neuen Funktion für die Produkt- und Geschäftsentwicklung verantwortlich sein.

Mag. Carmel Lee Paul (42) hat bei ITO – United Change Companies die Leitung für Recruiting und Aufbau des internationalen Beraternetzwerkes übernommen. ITO ist am österreichischen und deutschen Markt aktiv und baut derzeit Zentraleuropa auf.

Bereits nach einjähriger Firmenzugehörigkeit bei Blue C steigen Barbara Reutterer und Gerhard Sturm in die zweite Führungsebene auf. Nach ihrer langjährigen Tätigkeit bei Siemens konnte Reutterer als Technical Consultant bei Blue C umfangreiche Expertise bei Projekten wie Swarowski und UTA gewinnen. Sie wird als Head of Technic für 20 Mitarbeiter und etliche freie Mitarbeiter verantwortlich zeichnen.

Mag. Martin Lenz ist seit Anfang Oktober Alleinvorstand der Vogel & Noot Holding AG. Der 51-jährige Vorarlberger ist seit 1. Juli 2001 Finanzvorstand der an der Wiener Börse im Auction Market notierenden Holding, die mit ihren Tochterunternehmen in den Bereichen Wärmetechnik, Verpackungstechnik, Landmaschinen sowie Technologie (Werkzeugbau, Blechpresserei) tätig ist.

Andreas Bakany (40) wurde per 26.9.2001 in die Geschäftsführung des Telekommunikations-Unternehmens Tenovis, für den Bereich Finanzen, berufen. Bakany soll die Führungsspitze von Tenovis neben dem Allein-Geschäftsführer Ing. Mag. Walter Becvar weiter stärken, um so den Herausforderungen der Telekom-Branche gerecht zu werden.

Seit 1.Oktober 2001 ist Mag. Reinhold Pfeifer neuer Finanzvorstand der Schrack BusinessCom AG und führt gemeinsam mit Stefan Gubi und Dipl. Ing. Karl A. Weilguny das Unternehmen an. In den Tochterunternehmen der Schrack BusinessCom – der Schrack Anlagenvermietungs- und wartungsGmbH, der Schrack TeleScout und der STG Schrack Turnkey Anlagenbau GmbH – ist Pfeifer Mitglied der Geschäftsführung.

Klaus Pendl, bisher Leiter der Abteilung Presseangelegenheiten im Bundespressedienst des Bundeskanzleramtes, ist neuer Leiter des Internationalen Journalismus Zentrums der Donau-Universität Krems. Er wolle vor allem den Schwerpunkt Kommunikationsmanagement verstärken und als neues Standbein etablieren. Pendl folgt in seiner neuen Funktion Barbara Peutz.

Johann Wodaczek (32) ist neuer Bereichsleiter für Strukturierte Leasing Finanzierungen in der Bank Austria Creditanstalt Leasing GmbH. Er wird unter anderem Flugzeugfinanzierungen betreuen. Bisher leitete Wodaczek die Abteilung Strukturierte Finanzierungen bei der Österreichischen Bundesbahn (ÖBB).

Gerhard Zakrajsek (34) wurde zum Leiter der IBM Geschäftsstelle in Graz mit rund 40 Mitarbeitern ernannt. Er repräsentiert somit das gesamte Portfolio der IBM Österreich für die Steiermark.

Seit September 2001 zeichnet der gebürtige Schwede Göran Fredrik Askeljung (34) bei Microsoft als neuer Country Manager für die Internet-Plattform MSN.at verantwortlich.

Gerd Zettlmeissl ist designierter Chief Operating Officer (COO) und Vorstandsmitglied der Intercell AG. In seiner Funktion ist er für die Produkt- und Geschäftsentwicklung verantwortlich. Im Vorstand des Unternehmens sitzen nun Alexander von Gabain (CEO), Werner Lanthaler (CFO) und Michael Buschle (CSO).

Seit September 2001 verstärkt Hermann Trappmaier das Beraterteam der Voithofer Unternehmensberatung, Steyr/Austria. Seine Aufgaben liegen schwerpunktmäßig in den Marktprozessen – Verkauf & Key Account Management- Produktmanagement- Markenführung Hermann Trappmaier ist diplomierter Betriebswirt. Er sammelte bereits während seiner Ausbildung reichlich Erfahrungen als Projektmanager bei ERP und IT-Projekten mittelständischer Unternehmen. In den vergangenen drei Jahren lag die Entwicklung des e-business Produkts ec2use beim IT-Unternehmen Infoniqa Informationstechnik GmbH, Thalheim bei Wels/Austria in seiner Verantwortung. Ebenfalls in seine Zuständigkeiten fielen Businessplaning, Vorbereitung und aktive Gestaltung von VC-Investments und Businessdevelopment. Trappmaier trug maßgeblich zur Unternehmensentwicklung bei.Bis zu seinem Wechsel zur Voithofer Unternehmensberatung nach Steyr gehörte Hermann Trappmaier der erweiterten Geschäftsführung von Infoniqa an.

Mag. Maria Fischer, 28, verstärkt das Beraterteam von Dieter Strametz & Partner, einer Unternehmensberatung für Human Resources Management. Sie ist für die Bereiche Suche & Auswahl und Organisationsentwicklung zuständig. Zuvor war sie als Niederlassungsleiterin bei Manpower tätig.

Dr. Oliver Leustek MAS (32) leitet seit 1. September 2001 die Rechtsabteilung der C-QUADRAT Gruppe. Die Rechtsabteilung ist organisatorisch als Stabstelle in der C-Quadrat Holding AG unter Vorstand Mag. Andreas Wimmer angesiedelt. Die Rechtsabteilung steht allen Unternehmen der C-QUADRAT Gruppe als Kompetenzzentrum zur Verfügung. Gleichzeitig übernimmt Herr Dr. Leustek auch die Stellung des Compliance Officers.

Im Zuge der verstärkten Ausrichtung auf IT-Beratung und Business Integration mit Schwerpunkt CRM hat Softlab Österreich Dr. Andrea Thumer die Leitung des Geschäftsbereichs Service & Delivery übertragen. Als Mitglied der Geschäftsleitung übernimmt Andrea Thumer damit die Verantwortung für eine strategische Position, die einerseits die Umsetzung und Implementierung von Lösungsprojekten, andererseits die Technologie- und Strategieberatung sowie die kompetente Unterstützung der Kunden umfasst.

Die neue Marketing & Sales Managerin bei Die2 Werbedesign heißt Denise Schubert. Die 21-Jährige, die zuvor als Assistentin für die PR-Agentur ICONS tätig war, verstärkt künftig das Team der Agentur Die2 Werbedesign. Als Marketing & Sales Managerin wird sie sich um die Beratung und Betreuung der Kunden kümmern und die Eventorganisation des Unternehmens übernehmen.

Seit September diesen Jahres verstärkt Tamara Blaschek (25) das Public Relations-Team der PR-Agentur Kommunikations Impulse. Die gebürtige Oberösterreicherin studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaft in Wien und arbeitete anschließend in der Presseabteilung des Kuratorium für Verkehrssicherheit. Dort war sie für Pressearbeit, Eventorganisation und Betreuung der Homepage zuständig. Ihre neuen Aufgabengebiete im Team der IT/High Tech PR-Agentur Kommunikations Impulse sind Textierung, Veranstaltungsorganisation und Projektmanagement. Dolores Omann (26) ist Absolventin der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Klagenfurt. Die Kärntnerin arbeitete seit 1999 als freie Journalistin bei der Kleinen Zeitung, wobei die Mitarbeit in der Wirtschaftsredaktion einen wichtigen Schwerpunkt darstellte. Daneben verstärkte sie auch den Landesverband "Urlaub am Bauernhof in Kärnten" im Bereich Öffentlichkeitsarbeit. Das Team rund um die PR-Agentur Kommunikations Impulse verstärkt sie im Bereich PR für die Kunden Hewlett-Packard und Frequentis, bei Veranstaltungsorganisation, Textierung und im Projektmanagement.

Der Bereich Reifenerstausrüstung (OE – Original Equipment) wurde bei Goodyear Dunlop Tires Austria GmbH neu organisiert. Helmut Wieser, bisher Product Manager für Farm-Reifen, füllt nunmehr die Funktion des OE Managers für Österreich aus. Der Niederösterreicher Wieser, 34, ist ein im Reifengeschäft erfahrener und erfolgreich tätiger Fachmann, der seine neue Aufgabe als eine der größten Herausforderungen seiner bisherigen Karriere ansieht. Der Bereich Farm-Reifen Ersatzgeschäft wird ab sofort unter der Leitung des Goodyear-Verkaufsdirektors Friedrich Stehle zusammengefasst.

Die Rechtsanwaltskanzlei Wolf Theiss & Partner hat zwei neue Partner: Stefan Stockinger und Kurt Retter. Stockinger, der bisher Partner einer österreichischen Anwaltssozietät war, hat sich auf die Bereiche neue Medien, Gesellschaftsrecht und Mergers & Acquisitions spezialisiert. Retter war zuvor Universitätsassistent am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien sowie Assistent des Vorstandsvorsitzenden der Allianz Elementar Versicherung. Seine Spezialbereiche sind Umweltrecht, öffentliches Recht und Versicherungsrecht.

Andreas Kohn (29) wechselt als Marketing und Expansionsmanagers zum Herrenmoden-Hersteller Licona. Stationen seiner beruflichen Laufbahn waren: Marketing-Leiter bei der Gerngross Kaufhaus AG und Retail Marketing Manager bei Nike.

Christian W. Pech (46) ist ab sofort neuer Geschäftsführer der österreichischen Niederlassung der Management- und Technologieberatung Diebold. Pech tritt die Nachfolge von Gerhard Adler an, der seit 1998 die Tochtergesellschaft in Wien leitete.

Franz Jahn (42) ist neuer Vertriebsleiter der Hypo-Oberösterreich. Er trägt die Verantwortung für 15 Filialen sowie die fünf Finanz-Serviceteams des Unternehmens. Davor leitete Jahn den Vertrieb des Bankhauses Carl Spängler & Co AG in Salzburg.

Franz-Joseph Fraundorfer (39) zählt ab nun zu den Partnern der Münchener GCI Management AG. Er ist somit Mitglied der Geschäftsleitung der Wiener Niederlassung.

Als Keyaccount-Managerin von EnBW Austria ist Mag. Astrid Gfreiner Österreichs erste Frau im industriellen Stromvertrieb. Es war die Dynamik des Marktes, die die 31-jährige in die Strombranche lockte.

Mit 1. September 2001 hat Andreas Mauerer, 45, die Position der Geschäftsführung für die Bereiche operative Geschäftsführung, internes Wissens- und Projektmanagement sowie Koordination für die Kooperationspartner der spe_Strategische Personalentwicklung GmbH übernommen.

Thomas Ruzicka (46) leitet ab sofort den Verlagsbereich der Kommunikationsagentur Hochegger|Com. Stationen seiner beruflichen Laufbahn waren Siemens Österreich und ABB-Computertechnik. Zuletzt engagierte sich Ruzicka als Projektmanager bei Alcatel Austria.

Hartmut Gottlieb Reichl (36) ist neuer kaufmännischer Geschäftsführer bei der switch Energievertriebsges.m.b.H. Zuletzt hat er das Vertriebscontrolling bei der Energie AG Oberösterreich aufgebaut. Davor leitete er die Abteilung Vertriebsföderung bei der Nürnberger Versicherung AG Österreich.

Peter Bretterbauer, 52, Finanzleiter von Maxdata Computer Österreich, wird die Prokura verliehen. Das Unternehmen mit Stammsitz in Deutschland erzeugt PC, Notebooks, Server und Monitore der Marken Maxdata und Belinea.

Dkfm. Florian Keiper-Knorr scheidet als Alleinvorstand aus der F.M.Hämmerle Holding AG Ende Oktober aus. Zu seinem Nachfolger als Alleinvorstand wurde mit Wirkung ab 1.November 2001 Dr. Bernhard Winsauer bestellt. Dr.Winsauer ist Finanz-und Wirtschaftsberater und war bis Ende 2000 als Finanzvorstand der Huber Holding AG,Götzis tätig.

Robert Paulus (40) ist ab sofort als Director Sales beim Softwareunternehmen Infoniqa tätig. Er übernimmt somit den gesamten Vertrieb des Produktes ec2use.

Mag. Roland Resich verstärkt als Partner und Geschäftsführer das Team der TPA, eine der führenden Wirtschaftstreuhandkanzlei Österreichs. Im Rahmen seiner Tätigkeit will sich der 36-Jährige insbesondere auf die steuerliche und betriebswirtschaftliche Gestaltung von Finanzierungsmodellen und Modellen der Altersvorsorge konzentrieren.

Dr. Birgit Puck leitet seit 1. September die Abteilung Rechts- und Verfahrensangelegen-heiten der Bundes-Wertpapieraufsicht (BWA).

Mag. Gottfried Maria Sulz, 39, ist neuer Partner und Geschäftsführer der zu den "Top Five" zählenden österreichischen Beratergruppe TPA Treuhand Partner Austria. Er wird die Segmente Rechtsformgestaltung (zB Gemeinschaftspraxen von Ärzten), Vereinsbesteuerung, Unternehmensbewertung, M&A und DD in der TPA weiter ausbauen.

Dr. Sylvia Steinbauer (37) verstärkt ab sofort das Team des Umweltdachverbandes. Die promovierte Historikerin und frühere Damenhandball-Nationalspielerin übernimmt die Agenden in Sachen Öffentlichkeitsarbeit/PR & Kampagnen. Dr. Steinbauer war zuletzt als stellvertretende leitende Redakteurin bei der Zeitschrift "Unser Wien" tätig und betreute dort federführend das Umweltressort.

Die Kärnten Werbung Marketing & Innovationsmanagement GmbH hat ihr Team mit einem Marketingprofi verstärkt: Heidi Tscharf (32) leitet seit dem 4. September die Marketingabteilung in der Kärnten Werbung. Ihr obliegt somit die gesamte strategische Planung, die klassische Werbung und Koordination der einzelnen Marketingbereiche.

Toni Ferk ist seit kurzem als Geschäftsführer bei KSI – Kasolvenzia tätig. Der 39-jährige Industriekaufmann wird in dieser Position für Marketing, Vertrieb, Produktion und Finanzen verantwortlich sein. Zuvor war er in der Speditionsbranche bei Gebrüder Weiss bzw. Berkmann tätig.

Mag. Tom Glitzner kehrt nach Österreich zurück. Nach zweijährigem Engagement als Texter bei Kastner & Partner in Frankfurt, wo er für Kombucha, Batida de Coco, Dauner Mineralwasser, Red Bull und andere tätig war, wechselte der studierte Germanist nach München zu ServicePlan, um die beiden vergangenen Jahre als Konzeptionist und Texter für Alberto Pizza, Bonne Maman Marmelade, Europa Park (Freizeitpark), Oddset (Sportwette), Eurospar, Poroton Ziegel, Gabor Schuhe und andere tätig zu sein.

Der österreichische Fahrrad-Hersteller KTM hat seit Oktober einen zweiten Geschäftsführer. Herr Friedrich Rehrl, 49 Jahre, wird sich um die Bereiche Logistik, Administration, Organisation, EDV, Finanzen und Controlling kümmern. Herr Josef Spießberger zeichnet weiterhin für den Verkauf und das Marketing verantwortlich. Die Produktentwicklung wird von beiden Geschäftsführern wahrgenommen. Der neue KTM Steuermann bringt internationale Managementerfahrung unter anderem aus Fahrzeugindustrie und Finanzdienstleistung in das Unternehmen ein.

Der Bramac-Profi Hans Reifenberger kehrt nach Erfolgen in der Vertriebsberatung für die internationale Bramac-Gruppe als Vertriebsdirektor Österreich in das operative Führungsteam der österreichischen Bramac zurück. Reifenberger war bereits bis 1994 Vertriebsleiter Österreich. Innerhalb der Gruppe wird Hans Reifenberger Dipl.Ing. Ingo Wedam zugeordnet, der als Mitglied der Geschäftsführung der Bramac Gruppe ab sofort die Bereiche Marketing und Vertrieb gruppenübergreifend verantwortet. Wedam erweitert seinen Aufgabenbereich, nämlich Marketing und Vertrieb für Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Bulgarien, um die Länder Österreich, Kroatien und Slowenien. Im Zuge der Neuverteilung der Aufgaben innerhalb des Konzern zeichnet der Vorsitzende der Geschäftsführung, Dr. Johann Wörndl-Aichriedler für die Konzernstrategie und das Controlling verantwortlich, Produktion und Technik sind Ing. Walter Schneeweiss, Marketing und Vertrieb werden Wedam zugeordnet.

Die neu gegründete Unit New Media wird ab 1. Oktober von Angelika Steinkellner, 34, übernommen , die sich um das komplette Projektmanagement Consulting, web-Marketing und IT-Solutions kümmert und in weiterer Folge auch ein neues Team aufbaut. Steinkellner war davor als Marketingleiterin und Projektmanager bei earn-e, einer e-business Tochter der Siemens AG Österreich tätig und kann bereits auf jahrelange Erfahrung in der Werbebranche zurückblicken.

Romy Schober ist seit 1. September für den Bereich Business Development für Mang D‘Arcy und Power Agency tätig, und wird sich, als Mitglied der Geschäftsleitung, vor allem um Kundenaufbau- und pflege, New Business und Interne Strukturen kümmern.

Renate Rendulic leitet seit Juli 2001 die Marketing & Sales-Abteilung der Produktgruppe Spanplattenleime für ganz Kontinentaleuropa. Die Produktgruppe Panelboard ist die mengenmäßig wichtigste Produktgruppe von Dynea. Mit 1. Juli 2001 hat Dr. Renate Rendulic die Marketing & Sales-Abteilung dieser Produktlinie der Dynea Austria GmbH, vormals Krems Chemie GmbH, übernommen. Die 42-Jährige ist für das Absatzgebiet Kontinentaleuropa verantwortlich.

Seit Juli diesen Jahres verstärkt Susanne Brustmann (30) als Leiterin der Personalabteilung das Führungsteam bei Neudörfler Büromöbel, dem drittgrößten Hersteller am heimischen Büromöbelsektor.

Mag. Klaus Weissmann, 28, übernahm mit 1.September 2001 die Leitung der Projektkommunikation der Industriellenvereinigung. Die Industriellenvereinigung stärkt damit nach der abgeschlossenen Reorganisation und der Neubesetzung des Bereichs Marketing & Kommunikation durch Mag. Christoph Neumayer nicht nur die gezielte Lobbying-Kommunikation sondern setzt auch ein eindeutiges Signal in der Mitgliederkommunikation und im Bereich Mitgliedermarketing.

Florian Moosbrugger, Wirt des Hotel Post in Lech, wurde im Rahmen der diesjährigen Tagung der Mitglieder von Relais & Chateaux in Berwang in Tirol zum neuen Präsidenten der österreichischen Delegation gewählt. Er steht damit für die nächsten vier Jahre den vierzehn österreichischen Mitgliedsbetrieben vor.

Die Anglo Irish Bank (Austria) Kapitalanlagegesellschaft m.b.H ., ein auf Fondsmanagement spezialisiertes Tochterunternehmen der Anglo Irish Bank (Austria) AG, engagiert Mag. Nicolas Pawloff , 37, als neuen Mitarbeiter für den vor kurzem gegründeten Bereich "European Marketing & Sales". Mit dieser personellen Aufstockung setzt die Bank nicht nur ein Signal in Richtung Intensivierung der bestehenden Kundenverbindungen in Österreich, sondern will gleichzeitig das Klientel der europäischen Institutionellen Kunden verstärkt für sich gewinnen.

Martin Danner (42) avancierte vor kurzem zum Marketing Director bei der Aesca GmbH, der österreichischen Tochter des amerikanischen Pharmakonzerns Schering-Plough. Der promovierte Pharmazeut war vier Jahre Country Manager in der Tschechischen Republik und zuletzt Division Manager bei Abbott.

Wolfgang Struber (27) ist ab sofort Assistent der Geschäftsführung bei Radio Arabella 92,9. Der neue Wiener Privatsender startet im Herbst 2001. Struber war zuletzt in der Horváth & Partner Management Consulting GmbH als Assistent in den Bereichen "Strategische Unternehmensführung" und "Prozess- & Strukturoptimierung" tätig.

Basilios A. Strmec (28) verstärkt das Verkaufsteam der L. Bösendorfer Klavierfabrik in Wien. Als Area Sales Manager für Westeuropa ist er unter anderem für den Export nach Frankreich, Portugal, Spanien, Italien und die Schweiz verantwortlich.

Aufsichtsratsvorsitzender Franz Kittl ist aus persönlichen Gründen aus der Beko Ing. P. Kotauczek GmbH ausgeschieden. Neuer Vorsitzender ist Peter Kotauczek. Die weiteren Aufsichtsratsmitglieder sind: Hans-Wolfgang Hefner (Stellvertreter des Vorsitzenden), Elisabeth Kotauczek, Johann Gutmann (Betriebsratsobmann), Roman Dolkowski (Betriebsratsobmann-Stellvertreter), Hans-Jürgen Pollirer.

Herbert Herdlicka verstärkt das Personalberaterteam Roman Strauss holte sich den erfahrenen Manager in seine Firma. Bei Roman Strauss Unternehmensberatung wird Herbert Herdlicka HR-Manager, Geschäftsführer und Entscheidungsträger von Unternehmen bei der Besetzung von Führungs- und Schlüsselpositionen beraten.

Seit September ist Gerhard Sturm (35) Leiter des Projektmanagement-Teams bei BLUE C, dem renommierten Internet-Dienstleiter in Österreich. Er folgt in dieser Position Michael Swoboda. Zuletzt war Sturm als Technischer Consultant und Projektleiter im Unternehmen in den Projekten Spark7 und Swarovski tätig.

Simon North, lang erprobter Creative Director, ist nach Jahren internationaler Tätigkeit innerhalb der Kreation der McCann-Erickson Worldwide nach Österreich zurück gekehrt. North ist Mitbegründer und damaliger Präsident des Art Director Club Österreich. Matthias Heise verläßt nach insgesamt 3 ½ Jahren die Agentur, wird aber weiterhin als Freelancer und Konsulent zur Verfügung stehen.

Werner K. Steiber (40) ist seit Anfang August 2001 neuer Marketing-Vorstand bei der ERSTE Bank Tochter ecetra Internet Services AG. Er zeichnet für die Bereiche Marketing, Produktmanagment und Portal verantwortlich.

Felix W. Ratcliffe (37) übernimmt per sofort den Bereich Projektmanagement beim e-Development Spezialisten Coco Software Engeneering GmbH. Felix W. Ratcliffe ist zertifizierter Projektmanager und arbeitete die letzten fünf Jahre als IT-Consultant für IKEA Trading und Design AG Schweiz.

Seit 1. September 2001 zeichnet Mag. Béatrice Verdino, 35, als Director Agentur für die Kreativabteilung des Full-Service-Internetdienstleisters Pixelpark Austria GmbH mit den Units Konzeption, Design und E-Marketing verantwortlich. Sie folgt in dieser Funktion Christopher Sima nach, der das Unternehmen mit Ende August auf eigenen Wunsch nach eineinhalb Jahren verlassen hat.

Mag. Gerald Hackl (30) führt seit 1. September 2001 die Marketing- und Vertriebsagenden bei Fischer Brot in Linz, einem der führenden Backwarenunternehmen in Österreich. Der gebürtige Oberösterreicher war zuvor eineinhalb Jahre bei Berglandmilch (Schärdinger/Desserta) als Productmanager für die Weiße Palette und Butter verantwortlich. Hackl wird ab Herbst 2002 auch die Leitung des in Planung befindlichen Betriebes in Pichling bei Linz, der die Produktionskapazität verdoppeln wird, übernehmen. Der Stammbetrieb in Linz wird optimiert und weiterhin als Produktionsstandort für Brot und Feinbackwaren dienen.

Seit dem 1. September 2001 zählt Dr. Franz-Joseph Fraundorfer (39) zu den Partnern der GCI Management AG, München und Wien; er ist Mitglied der Geschäftsleitung der Wiener Niederlassung. Nach dem erfolgreichen Börsengang an den Geregelten Markt der Wertpapierbörsen München und Frankfurt im Mai dieses Jahres erweitert die GCI Management AG zügig ihre Präsenz in den Kernmärkten Deutschland, Österreich, Schweiz und Norditalien. Für die weitere Expansion setzt die Gesellschaft neben der Erweiterung des Partnerkreises auf strategische Zukäufe komplementärer Beratungsunternehmen.

Andrea Sajben, die langjährige Leiterin im Bereich Sales & Marketing der Weitzer Hotels in Graz, wechselt in die Marktabteilung der Steirischen Tourismus GmbH. Die 34jährige gebürtige Ungarin blickt auf eine langjährige Erfahrung in Hotellerie und Flugwesen zurück. So leitete sie in den vergangenen 6 Jahren in Graz die Abteilung Sales & Marketing der Weitzer Hotels, zu denen die 5*-Häuser Grand Hotel Wiesler und Hotel Weitzer sowie das 4*-Hotel Daniel gehören.

Share if you care.