10 Jahre Kinderkonzerte in der "Alten Schmiede"

21. September 2001, 16:09
posten

Feier mit Operette, Jazz und Elektronik

Wien - Seit zehn Jahren veranstaltet der Kunstverein Wien Alte Schmiede Konzerte für Kinder. Zu diesem runden Jubiläum gibt es am 23. 9. (13:30 bis 17:00 Uhr) ein großes Fest, das die "Highlights der letzten zehn Jahre" aufzeigen soll, heißt es in einer Aussendung des Vereins. Die musikalische Bandbreite der Feier, bei der alle Räume der Alten Schmiede bespielt werden, reicht von Wiener Operette, Lanner, Strauß und "Rising Stars" über elektronische Musik bis zu einem jazzigen Finale.

Den Kindern werden auch Komponisten "zum Anfassen" geboten. Die Feier steht, so wie die Konzerte auch, Kindern ab sechs Jahren bei freiem Eintritt offen. Weiters gibt es eine begleitende Ausstellung mit einer repräsentativen Auswahl von Kinderzeichnungen, Programmfoldern und Plakaten der vergangenen Jahre.

Insgesamt waren in den vergangenen zehn Jahren bei den monatlichen Sonntagsmatineen "Kinder Künstler Komponisten" und den jährlichen "Kinder Musik Wochen" (Februar bis April) circa 50 zeitgenössische Komponisten zu Gast, 600 Künstler sind an 31 Schauplätzen bei 130 verschiedenen Programmen aufgetreten, insgesamt 20.000 Zuhörer hat es gegeben, so die Aussendung. (APA)

"10 Jahre Kinderkonzerte im Kunstverein Wien. Das Event für Kinder in der Alten Schmiede".

23. 9., 13:30 bis 17:00 Uhr. Kunstverein Wien Alte Schmiede, 1., Schönlaterngasse 9.

Eintritt ist frei.

Nähere Info unter Tel. (01) 512 83 29

Homepage
  • Artikelbild
    foto: alte schmiede.at
Share if you care.