Lange Schlafen macht schlank

20. September 2001, 16:36
posten

Der Trick auch ohne Sport eine gute Figur zu machen

München - Ein Studie an Kindern beweist, dass lange Schlafen nicht nur gesund ist, sondern auch eine gute Figur macht.

Fünf und sechsjährige Kinder, die lange schlafen, sind dieser Studie zufolge seltener dick. Kinder mit weniger als 10,5 Stunden Schlaf täglich seien doppelt so oft übergewichtig wie solche mit mehr als elf Stunden Schlaf, erläuterte Studienleiter Michael Toschke vom Institut für Soziale Pädiatrie und Jugendmedizin der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Er hatte die Daten von rund 7.000 Kindern untersucht. In der Gruppe der Wenigschläfer hatten laut Toschke 14,5 Prozent Übergewicht, unter den Langschläfern seien es dagegen 7,4 Prozent gewesen.

"Wir kennen diesen Zusammenhang aus japanischen und französischen Studien und haben ihn jetzt auch für Kinder in Deutschland gefunden", sagte Rüdiger von Kries, ebenfalls von der Universität München, nach Auskunft der "Ärzte Zeitung".

Ausschüttung von Wachstumshormonen wirkt Fett abbauend

Die Forscher erklären den Zusammenhang zwischen Schlaf und Übergewicht unter anderem mit der vermehrten Ausschüttung von Wachstumshormonen bei längerem Schlaf. Das wirke Fett abbauend. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.