Farbe vom Pflege-Mann

14. September 2001, 13:45
posten
Vom neuen Projekt Le Rouge wäre nur das Beste zu erwarten, meint Courtin-Clarins. Denn immerhin könne man auf positive Erfahrungen aufbauen und wisse, dass man im Bereich der dekorativen Kosmetik am Kosmetik-Counter und in der Parfümerie noch einiges zulegen könne. Lippenstift ist stets das Vorzeigeprodukt einer Maquillage-Kollektion. Logisch, dass man damit anfängt, wenn man seinen Auftritt in diesem Bereich verjüngen und attraktiver gestalten will. Unter den 36 Farben von Le Rouge, die ab sofort auch im österreichischen Handel sind, ist für alle Frauen aller Kontinente was dabei - der Globalisierungslippenstift sozusagen. Die Eigenschaften Farbtreue und Pflege sind selbstverständlich.

Das Marketing trägt die Botschaft "Einer für alle" in die Welt hinaus und differenziert den Einsatz der Werbesujets, die Frauen aller Ethnien abbilden, nicht nach den jeweiligen Märkten. "Einer für alle" unter dem gemeinsamen Nenner französischer Luxus plus modernem Appeal. Le Rouge soll ein weiterer Schritt sein auf dem beständigen Aufwärtskurs, mit dem Courtin-Clarins durchaus zufrieden sein kann und auch ist. "Nummer vier in Japan, im Spitzenfeld in Europa." Es darf aber dann doch ein bisserl mehr sein.

Wo er sein Unternehmen in zehn Jahren sieht? "Natürlich ganz oben auf dem Stockerl," lacht er. Blöde Frage.

B.L.

--> zurück

  • Artikelbild
    clarins.com
Share if you care.