Wohnbau 2000 stark rückläufig

13. September 2001, 12:20
2 Postings

10 Prozent weniger Bautätigkeit in Wien

Wien - Der Wohnbau in Österreich war im Jahr 2000 stark rückläufig. Nach endgültigen Zahlen der Statistik Austria wurden im vergangenen Jahr insgesamt 53.760 Wohnungen fertig gestellt, das waren um 10 Prozent weniger als 1999. Um eine Baubewilligung wurde für 41.460 Wohnungen angesucht. Damit ergab sich bei den Bewilligungen ein Rückgang um 9 Prozent, gab die Statistik Austria am Donnerstag bekannt.

10 Prozent Rückgang in Wien

Deutlich weniger Wohnungen wurden 2000 in Oberösterreich und im Burgenland fertig gestellt, während Kärnten, Salzburg, die Steiermark und Vorarlberg geringe Zuwächse verzeichneten. In Niederösterreich, Tirol und Wien entsprach die Entwicklung mit Rückgängen von rund 10 Prozent etwa dem Bundesdurchschnitt. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.