McLaren löst Option auf Häkkinen ein

6. September 2001, 10:09
4 Postings

Bemühungen um Räikkönen gehen aber weiter

London/München - McLaren-Mercedes hat seine Option auf Mika Häkkinen einglöst. Das berichtet die deutsche Fachzeitschrift "Auto motor und sport". Gleichzeitig sollen jedoch die Bemühungen um dessen finnischen Landsmann Kimi Räikkönen verstärkt worden sein. Mercedes-Vorstandsmitglied Jürgen Hubbert soll höchstpersönlich Verhandlungen mit dem Sauber-Team führen. (APA/Reuters/dpa)
  • Artikelbild
Share if you care.