IT-Know-how für Entscheidungsträger

2. November 2001, 10:16
posten

Informatik-Akademie bietet achtteilige Seminarreihe an

Wien - Im Rahmen der IT-Initiative AT21 präsentiert die Österreichische Computer Gesellschaft (OCG) ein IT-Weiterbildungsprogramm für Entscheidungsträger und Führungskräfte aus Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung: die Informatik-Akademie (IA) . Die achtteilige Seminarreihe begann am 24. September mit dem Thema Electronic Commerce. Im Mittelpunkt der mit hochkarätigen Referenten besetzten Veranstaltungen steht ein IT-Know-how-Transfer auf strategischer Unternehmensebene.

Lücke im heimischen IT-Fortbildungsangebot

Trotz der Vielzahl der mittlerweile in Österreich angebotenen IT-Weiterbildungs-veranstaltungen war es für Manager aus der Wirtschaft, aber auch für IT-Führungskräfte bislang oft schwierig, geeignete Seminarangebote zu finden. "Mit den neuen ein- bis dreitägigen Seminarreihen wird eine Lücke im heimischen IT-Fortbildungsangebot geschlossen", erklärt OCG-Präsident Univ.-Prof. Dr. A Min Tjoa. Schwerpunkt des ersten Seminars bildet das Thema "e-commerce". Dabei wird besonderes Augenmerk auf praxisrelevante IT-Entwicklungen und deren praktischen Nutzen und Umsetzbarkeit für das jeweilige Unternehmen bzw. betreffende Abteilungen gelegt.

Themenbereiche

Die achtteilige Seminarreihe der Informatik-Akademie vermittelt Grundkenntnisse über innovative Methoden und Verfahren der Informatik und Informationstechnik. Mit den erlernten Inhalten soll die Entscheidungsfindung über den Einsatz von IT-Instrumenten auf strategischer Unternehmensebene erleichtert werden. Den Anwendern werden dadurch Orientierungs- und Entscheidungshilfen sowie Impulse zur Sicherung ihrer Wettbewerbsfähigkeit im globalen Markt geboten.

Drei großen Themengebiete

  • Methoden, Verfahren und Prozesse für die Steuerung und das Management von Entwicklungsprojekten
  • Moderne Verfahren und Hilfsmittel für die Entwicklung, Qualitätssicherung und Betrieb von Informationssystemen (inkl. Objektorientierung)
  • Informationssysteme im Internet und in Intranets

Die Teilnehmerzahl der Seminare ist begrenzt. Als Veranstaltungsorte wurden verkehrsgünstig gelegene Hotels ausgewählt, die auf Wunsch auch eine im Seminarpreis enthaltene Parkmöglichkeit bieten. (pte)

Weitere Informationen
Informatik Akademie der Oesterreichischen Computer Gesellschaft, Wollzeile 1-3, 1010 Wien, Tel.: 01/512 02 35-0
Share if you care.