Microsoft verspricht "Absturzsicherheit"

2. September 2001, 11:38
2 Postings

Es entbehrt nicht der Ironie, dass mit der Vorstellung von Windows XP Schwächen früherer Produkte einräumt werden, von denen bis dahin offiziell nie die Rede war ...

Bild 1 von 6

Es entbehrt nicht der Ironie, dass mit der Vorstellung neuer Softwareversionen Hersteller die Schwächen früherer Produkte einräumen, von denen bis dahin offiziell nie die Rede war. So auch bei der Präsentation des neuen Windows XP bei einem Presseworkshop diese Woche: Einer der Hauptvorzüge, betonte Produktmanager Franz Kramer von Microsoft, sei die Absturzsicherheit, die XP vor allem "Home-Usern" bringe.

Share if you care.