USA: Verdächtiger nach mehrfachem Mord festgenommen

31. August 2001, 20:03
posten

Polizeichef spricht von brutalstem Verbrechen

Washington - Im US-Bundesstaat Iowa sind eine Mutter und ihre fünf kleinen Kinder grausam ermordet worden. Die Polizei nahm am Freitag einen 23-jährigen Mann unter dringendem Tatverdacht fest. Der Polizeichef von Sioux City, Joe Frisbie, sprach von dem brutalsten Mord, den er in seiner 43-jährigen Dienstzeit erlebt habe.

Ein Babysitter hatte die 30-Jährige und ihre Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren am Vorabend im Haus der Familie in Sioux City gefunden. Medienberichten zufolge sollen die Leichen bereits mehrere Tage in dem Haus gelegen haben. Kurz vor dem grausamen Fund hatte die Polizei in einem anderen Stadtteil die Leiche eines Mannes gefunden. Es gab offenbar einen Zusammenhang mit dem Tod der Frau und der Kinder.

Die Polizei nannte keine näheren Einzelheiten über die Umstände der Festnahme. Sie hatte den Verdächtigen vorher als bewaffnet und gefährlich bezeichnet. Er war zunächst nur wegen Einbruchs gesucht worden. Der Mann war möglicherweise der Freund der getöteten Frau. Er war nach Polizeiangaben auch mit dem getöteten Mann bekannt. (APA/dpa)

Share if you care.