Wo sich der Hardrock in den Schwanz beißt

31. August 2001, 15:46
posten

... da covern Motörhead und Joan Jett die 80er Jahre-Pudelrocker Twisted Sister

Wien - Twisted Sister waren in den Achtzigern kurze Zeit eine recht erfolgreiche Band. Mit ihrem einfach gestrickten Heavy Metal mit eingängigen Refrains und Schlachtrufen wie "I Wanna Rock" spielten sich die Glam-Rocker um den blondlockigen Sänger Dee Snider in die Herzen vieler Teens. Die CD "A Tribute To The Legendary Twisted Sister" (Koch) würdigt die Leistung der Gruppe.

Auf der CD zollen Acts wie Motörhead ("Shoot 'Em Down"), Anthrax ("The Kids Are Back"), Cradle Of Filth ("The Fire Still Burns") und Joan Jett (coverte die Hymne "Were Not Gonna Take It") Twisted Sister Tribut. Aber auch Rapper Chuck D erweist sich mit "Wake Up The Sleeping Giant" die Ehre. "Die Burschen aus Long Island sind für mich die personifizierte Rebellion", so D.

Produziert wurde die Hommage von Jay Jay French, Gitarrist von Twisted Sister. Die Gewürdigten sind selbst mit einer Neuinterpretation von "Sin City", einem Klassiker von AC/DC, auf dem Tonträger vertreten. (APA)

Share if you care.