Springer-Verlag will PropertyGate.com komplett übernehmen

31. August 2001, 13:48
posten

Konzernweite Immobilienplattform geplant

Der Axel Springer Verlag will die übrigen 70,50 Prozent an der Online-Immobilienplattform PropertyGate.com AG (Hamburg) übernehmen. Das Portal werde mit Online-Auftritten des Verlags zur konzernweiten Immobilienplattform ausgebaut, teilte der Verlag am Freitag in Hamburg mit.

Neben dem größten europäischen Zeitungsverlag (29,5 Prozent) waren an dem Unternehmen bisher auch Privatinvestoren wie der Hamburger Immobilienmakler Christian Völkers und Immobiliengesellschaften beteiligt. Der Transaktion muss das Kartellamt noch zustimmen. Finanzielle Details wurden nicht genannt. (APA/dpa)

Share if you care.