Casinos Austria International mit weniger Halbjahresgewinn

31. August 2001, 12:13
posten
Wien - Die in Sydney börsenotierte Casinos Austria International (CAIL), die alle Aktivitäten der Casinos Austria Gruppe außerhalb von Europa betreibt, hat im ersten Halbjahr 2001 weniger Gewinn eingespielt. Wie die österreichische Mutter Casinos Austria in einer Presseaussendung vom Freitag mitteilte, sank der Gewinn nach Steuern um 26 Prozent von umgerechnet 28,1 auf 20,8 Mill. S (1,5 Mill. Euro). Begründet wurde der Rückgang mit dem fehlenden Ergebnis des Casino Jericho/Palästina, das seit Oktober 2000 wegen der Nahostkrise geschlossen ist. (APA)
Share if you care.