Der mutmaßliche Amokläufer von Sacramento ist gefasst

30. August 2001, 19:29
posten

Er soll vor zehn Tagen seine schwangere Ehefrau, seinen dreijährigen Sohn und vier weitere Angehörige getötet haben

Citrus Heights - Der mutmaßliche Amokläufer von Sacramento ist gefasst. Die kalifornische Polizei nahm am Donnerstag den aus der Ukraine eingewanderten Nikolay S. im Garten seiner Mutter fest. Den entscheidenden Tipp gab der Bruder des Gesuchten der Polizei.

Der 27-Jährige Amokläufer soll vor zehn Tagen seine schwangere Ehefrau, seinen dreijährigen Sohn und vier weitere Angehörige getötet haben. S. stand an der Spitze der Fahndungsliste der Bundespolizei FBI, die landesweit nach ihm gesucht hatte. Mehr als ein Dutzend seiner Angehörigen waren unter Polizeischutz gestellt worden.

Schlecht versteckt

S. habe sich im Garten unter einem Tisch versteckt, sagte Polizeisprecher Lou Blanas. Er sei barfuß gewesen und habe ausgesehen, als habe er sich in einem Feld versteckt. S. leistete keinen Widerstand bei seiner Festnahme in Citrus Heights, einem Vorort von Sacramento.

Die Polizei war mehr als 700 Hinweisen nachgegangen; 130 davon stammten von Zuschauern einer Fahndungssendung im Fernsehen. Für die Ergreifung von S. war eine Belohnung von umgerechnet einer Million Schilling ausgesetzt. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.